Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit in unserem Projekt

Nachhaltigkeit - ein sehr geflügeltes Wort, welches auch oft sehr hohe Präsenz in den Medien genießt. Wir möchten Dir die in unserem Projekt zugrundegelegte Definition von Nachhaltigkeit zeigen. Das Projekt versteht sich als praktische Umsetzungshilfe für ehrenamtlich Mitarbeitende. Daher sind wir bemüht die theoretischen Grundlagen direkt in die (ehrenamtliche) Praxis umzusetzten.

nachhaltigkeit

Die theoretische Grundlage für unsere Projektarbeit bildet das Nachhaltigkeitsverständis in den unten gezeigten fünf Dimensionen nach Dr. Karl Körber, welche 2012 in seinem Buch "Vollwert-Ernährung: Konzeption einer zeitgemäßen und nachhaltigen Ernährung" veröffentlicht wurden.

Quelle: Koerber, K. (2014): Fünf Dimensionen der Nachhaltigen Ernährung und weiterentwickelten Grundsätze: Ein Update. AID, Ernährung im Fokus. 

Um eine Übertragbarkeit in die Praxis sicherstellen zu können, wurde eine Kopnkretisierung durch die Projektgruppe erarbeitet. Hierbei wurden einzelne, konkrete Aussagen über Lebensmittel in zwei Kategorien bewertet. Einerseits hinsichtlich der Einfachheit einer (Über-)Prüfung und andererseits hinsichtlich der Auswählbarkeit innerhalb einer Beschaffung von Lebensmitteln. Die im folgenden dargestellten Punkte wurden analysiert und bewertet. Die Tabelle zeigt die Ergebnisse in abnehmender Wichtigkeit von oben nach unten.

 

 

 

Einfachheit der Überprüfung Wünschenswert bei Auswahl von Lebensmitteln
Bio-Siegel  Bio-Siegel 
Einfache Umsetzung hinsichtlich der Verwertung in der Küche  Energieeffizientes Lebensmittel 
Vegetarisch  Saisonalität 
Fair gehandelt  Fair gehandelt 
Saisonalität  Finanzierbarkeit 
Zuletzt angesehen