Falscher Hase mit Kartoffelgratin

Leckere Alternative - der vegane falsche Hase

Dieses Gericht wird aus mehreren Rezepten zubereitet

Falscher Hase

Rezept für    Personen

Preis pro Portion 3,43 €
Zutaten
  • 4 St. Zwiebeln
  • 0,4 St. Knoblauchzehen
  • 400 g Grünkern
  • 400 g Hirse
  • 60 g Sojamehl
  • 40 ml Sojasauce
  • 400 g Tofu
  • 40 g Margarine (pflanzlich)
  • 120 g Semmelbrösel
  • 30 ml Öl
  • 160 g Brötchen
  • 1 Teelöffel (~5g) Thymian
  • 1 Teelöffel (~5g) Salz
  • 1 Teelöffel (~5g) Pfeffer (schwarz)
  • 0,5 Teelöffel (~5g) Kümmel

Rezeptdetails

Allergene
  • Ei: enthalten aus Produkt BIO Helle Brötchen glutenfrei, 4 Stück
  • Lactose: enthalten aus Produkt Sauerrahmbutter
  • Nüsse: enthalten aus Produkt Walnussbrötchen zum Aufbackenen
  • Sesam: enthalten aus Produkt Bratöl Exquisit
  • Gluten: enthalten aus Produkt Grünkern, demeter
  • Soja: enthalten aus Produkt Sojamehl, Vollfett, Glutenfrei
  • articleId: enthalten aus Produkt
Saison

Ganzjährig

Kochausrüstung

Backofen,Kochstelle

Budget

-

Gericht

Warmes Hauptgericht Getreide

Schwierigkeit

Mittel

Ernährungsweise

Vegan

Fleisch

nicht enthalten

Nährwerte

Energiebedarf 22291 kJ
Kalorien 5324 kcal
Eiweiß 135 g
Kohlenhydrate 825 g
Fett 150 g

1. Schritt: Zubereitung

Zwiebeln fein hacken und anschließend in Öl glasig dünsten. Den Knoblauch ebenfalls fein hacken, hinzugeben und kurz mitanbraten. Dann den Grünkern und nach ein paar Minuten 2.5 Liter gekochtes Leitungswasser hinzufügen. Den Grünkern so etwa 20 Minuten garen, die Hirse dann dazugeben und weitere 30 Minuten kochen. Die Brötchen einige Minuten in Wasser einweichen und anschließend gut ausdrücken. Sojamehl mit etwa 120ml Wasser anrühren. Tofu mit einer Gabel zerdrücken und mit den restlichen Zutaten unter das Getreide mischen. Alles gut verkneten, evtl. noch Semmelbrösel dazugeben um einen Laib zu formen. Anschließend eine Backform mit der Magarine fetten. Die Masse einfüllen und mit etwas Öl bestreichen. Bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen.

Zutaten jetzt bestellen Preis Warenmenge** 34,25 € Gesamtpreis Warenkorb 62,18 €

** Bei diesem Preis handelt es sich um die Waren, deren Mengen tatsächlich benötigt werden. Dabei entstehen Reste in Höhe von 27,93 €, welche für weitere Rezepte genutzt werden können. Wir haben abhängig von der Menge und dem Preis das beste Produkt für Dich gewählt. Der Gesamtpreis des Warenkorbs erfasst alle Produkte des Rezeptes, unabhängig von der tatsächlich benötigten Menge.

Kartoffelgratin

Rezept für    Personen

Preis pro Portion 3,43 €
Zutaten
  • 2,5 kg Kartofel (mehlig) geschält: 2000 kg
  • 3 St. Knoblauch
  • 0,5 St. Thymian (Bund)
  • 2 St. Zitrone
  • 1 Teelöffel (~5g) Muskat
  • 325 g Käse
  • 1 Esslöffel (~15g) Butter
  • 1 Teelöffel (~5g) Salz
  • 1 Teelöffel (~5g) Pfeffer (schwarz)
  • 800 g Sahne

Rezeptdetails

Allergene
  • Ei: enthalten aus Produkt BIO Helle Brötchen glutenfrei, 4 Stück
  • Lactose: enthalten aus Produkt Sauerrahmbutter
  • Nüsse: enthalten aus Produkt Walnussbrötchen zum Aufbackenen
  • Sesam: enthalten aus Produkt Bratöl Exquisit
  • Gluten: enthalten aus Produkt Grünkern, demeter
  • Soja: enthalten aus Produkt Sojamehl, Vollfett, Glutenfrei
  • articleId: enthalten aus Produkt
Saison

Herbst

Kochausrüstung

Backofen

Budget

-

Gericht

Beilage Kartoffelgericht

Schwierigkeit

Schwer

Ernährungsweise

Vegetarisch

Fleisch

nicht enthalten

Nährwerte

Energiebedarf 27705 kJ
Kalorien 6617 kcal
Eiweiß 167 g
Kohlenhydrate 561 g
Fett 391 g

1. Schritt: Zubereitung

 

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine oder mehrere ofenfeste Formen mit Butter einfetten.

 

Die Sahne in einem Topf kurz aufkochen und vom Herd nehmen. Den Knoblauch schälen und halbieren, den Thymian waschen und trocken schütteln, die Zitrone dünn abschälen. Knoblauch, Thymian und Zitronenschale in die Sahne geben und rund 15 Minuten ziehen lassen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in zwei bis drei Millimeter dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Kartoffeln gleichmäßig in der ofenfesten Form verteilen. Thymian und Knoblauch aus der Sahne herausnehmen, die Sahne mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen und über die Kartoffeln gießen. Den Käse reiben und über die Kartoffeln streuen. Das Gratin bei 200°C ca. 45 Minuten goldbraun backen.

 

Zutaten jetzt bestellen Preis Warenmenge** 34,25 € Gesamtpreis Warenkorb 62,18 €

** Bei diesem Preis handelt es sich um die Waren, deren Mengen tatsächlich benötigt werden. Dabei entstehen Reste in Höhe von 27,93 €, welche für weitere Rezepte genutzt werden können. Wir haben abhängig von der Menge und dem Preis das beste Produkt für Dich gewählt. Der Gesamtpreis des Warenkorbs erfasst alle Produkte des Rezeptes, unabhängig von der tatsächlich benötigten Menge.

Bewertungen und Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden

Bewertung schreiben

Sie müssen sich einloggen um eine Bewertung zu schreiben

Passende Gerichte

Chinapfanne mit Reis

Chinapfanne mit Reis

Bunte Gemüse-Pfanne mit Fleisch und Reis.

Hamburger

Hamburger

Selbstgemachte Burger zum selbst Belegen

Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn

Süße Eierspeise.

Käsespätzle mit Salat

Käsespätzle mit Salat

Schwäbische Kässpätzle aus dem Backofen dazu ein Salat, z.B. Karottensalat.

Linseneintopf mit Spätzle und Saiten

Linsen mit Spätzle und Saiten

Linseneintopf mit Spätzle und (Wiener) Würstchen als Beilage.

Nudelauflauf

Nudelauflauf

Nudelauflauf - ein ganzjähriger Klassiker, herzhaft, deftig.

Pizza mit Salami

Pizza mit Salami

Selbstgemachter Pizza-Teig. Belag nach Belieben ergänzbar.

Sahne Tortellini

Sahne-Tortellini

Tortellini gibt es mit verschiedenen Füllungen. Dazu eine Schinken-Sahne Soße.

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese

Hackfleisch-Tomaten-Soße passt auch zu anderen Nudeln oder für einen Nudelauflauf.

Spaghetti mit Tomate-Zucchini

Spaghetti Tomate-Zucchini

Spaghetti mit fruchtiger Soße.

Toast Hawaii

Toast Hawaii

Überbackener Toast mit Ananas und Schinken.

Fleischküchle mit Kartoffelbrei und Karottengemüse

Fleischküchle mit Beilage

Hackfleischküchle mit selbstgemachtem Kartoffelbrei und gekochtem Karottengemüse.

Bärlauchnudeln mit Pinienkernen

Nudeln mit Parmesan und Pinienkernen

Bandnudeln mit frischem, würzigen Pesto. Dazu passt hervorragend Blattsalat.

Gefüllte Tomate

Gefüllte Tomaten

Es empfiehlt sich dazu Weißbrot zu reichen, je nach Größe der Tomaten.

Zucchini mit Risoni-Nudeln gefüllt auf Tomatensauce

Zucchini mit Risoni-Nudeln

Gefüllte Zucchini mit Risoni-Nudeln (italienische Reisnudeln), Paprikawürfeln – gefüllt mit Tomatensauce.

Champignonrisotto

Champignonrisotto

Sämiges Reisgericht.

Couscous-Pfanne

Couscouspfanne

Gericht aus der afrikanischen Küche.

Ofengemüse

Ofengemüse

Verschiedenes Gemüse im Backofen gegart.

Süßkartoffel-Karotten-Eintopf

Süßkartoffel-Karotten-Eintopf

Mit Baguette zusammen servieren.

Moussaka

Moussaka

Auflauf mit Gemüse, Schafskäse und Bechamelsoße.

Dinkelsauerkrautbraten mit Tomatensauce und Backofenkartoffeln

Dinkelbraten mit Kartoffeln

Dieses Essen ist ideal zum Vorkochen. Der Braten und die Soße lassen sich am Vortag vorbereiten. Den aufgeschnittenen Braten mit den Kartoffeln servieren und die Soße mit der kleingehackten Petersilie garnieren.

Möhren-Nuss-Medaillon mit Apfelkren und Backkartoffeln

Möhren-Nuss-Medaillons

Eine vegetarische Alternative zur winterlichen Jahreszeit.

Gemüselasagne

Gemüselasagne

Bunt gemischte Gemüselasagne für den Herbst.

Nudel-Gemüse-Pfanne

Nudel-Gemüse-Pfanne

Frische Nudel-Gemüse-Pfanne für alle Tage.

Gefüllte Paprika mit Couscous

Gefüllte Paprika mit Couscous

Mit Couscous gefüllte herzhafte Paprika.

Spaghetti mit Sojabolognese

Eine vegetarische Alternative - Spaghetti mit Sojabolognese

Auberginenlasagne

Auberginenlasagne

Leckerer Auberginenauflauf mit Tomate und Mozarella

Blumenkohl im Würzteig mit rotem Linsendip

Blumenkohl im Würzteig mit rotem Linsendip

Leichtes Essen im Sommer: Blumenkohl im Würzteig mit rotem Linsendip

Blumenkohl-Süßkartoffel-Curry

Blumenkohl-Süßkartoffel-Curry

Scharf-mildes Blumenkohl-Süßkartoffel-Curry

Dinkelrisotto mit Fenchel und Safran

Dinkelrisotto mit Fenchel und Safran

Leckeres Dinkelrisotte mit Fenchel und Safran

Tomatennudeln mit Schinken

Tomatennudeln mit Schinken

Tomatennudeln - schnell, lecker & einfach

Pellkartoffeln mit Kräuterdip

Pellkartoffeln mit Kräuterdip

Leckeres und schnelles Essen - kalt, warm oder am Lagerfeuer genießbar

Ratatouille

Ratatouille

Ratatouille mit Reis oder Baguette - frisch & lecker genießbar

Falscher Hase mit Kartoffelgratin

Falscher Hase mit Gratin

Leckere Alternative - der vegane falsche Hase

Gebratenes Gemüse mit Pinienkernen auf Couscous

Gemüse mit Pinienkernen und Couscous

Leckere und schnelle Küche mit dem Rezept für gebratenes Gemüse mit Pinienkernen auf Couscous

Hirsotte con Zucchini

Hirsotto con Zucchini

Hirsotte con Zucchini - leichtes Essen ob zum Mittag- oder Abendessen

Hokkaido-Kürbis mit Datteln

Hokkaido-Kürbis mit Datteln

Leckere Herbst-Abwechslung mit Hokkaido-Kürbis und Datteln

Kokoscurry mit Tofu und knusprigen Erdnüssen

Kokoscurry mit Tofu und knusprigen Erdnüssen

Leckeres abwechslungsreiches Kokoscurry mit Tofu und knusprigen Erdnüssen

Vegetarische Pizza

Vegetarische Pizza

Leckere vegetarische Pizza.

Chili sin carne mit Reis

Chili sin carne mit Reis

Chili sin carne - eine leckere vegane Alternative.

Gemüse-Reis-Topf

Gemüse-Reis-Topf

Leckerer vegetarischer Gemüse-Reis-Topf, einfach und schnell.

Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe

Leckere Kartoffelsuppe für kalte Herbst- und Wintertage.

Linseneintopf mit Reis

Linseneintopf mit Reis

Deftiger Linseneintopf mit Reis.

Schinkennudeln

Schinkennudeln

Leckere und würzige Schinkennudeln als warme Hauptspeise.

Kohlrabisuppe

Kohlrabisuppe

Leckere Kohlrabisuppe für das Frühjahr.

Paprikasuppe

Paprikasuppe

Frische und würzige Paprikasuppe.

Zurück zur Übersicht